Gedicht Herzenswege Herzentscheidung

Angaben im Sinne der Barrierefreiheit: Das Hintergrundbild zeigt ein mit rotem Wachsstift gemaltes Herz auf einem Blatt Papier und einige Stifte, die neben dem Blatt liegen.

Text:

Herzenswege

Ich hadere mit mir
und zögere sehr lang,
weil ich nicht sicher weiß,
was ich denn alles kann.

Irgendwo in mir wächst Mut,
daneben Angst vorm Morgen.
Bin ich wirklich schon bereit?
Lass ich raus, was noch verborgen?

Und dann setz ich meinen Schritt,
gehe vor, fass allen Mut,
weil ich in mir sicher bin:
Herzenswege gehen gut.

 

Herzenswege (Gedicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.