Titel:

Veränderungen

Text:

Neue Welten dehnen sich

in unser Jetzt hinein.

Zaghaft, fragend, unsicher

beginnen sie zu sein.

Und wir, wir warten

und wir spüren,

dass Änderungen

in uns rühren.

Zaghaft, fragend, unsicher

öffnen wir die Türen

und lassen sie hinein.

Was kommen mag,

darf sein.

Angaben im Sinne der Barrierefreiheit: Das Hintergrundbild zeigt einen Weg aus Holzbrettern, der durch einen Wald führt. Ein Baum biegt sich über den Weg von rechts nach links.

Veränderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.