beruflicher Kontakt nach feierabend bitte nicht

 

Angaben im Sinne der Barrierefreiheit: Das Hintergrundbild des Gedichtes zeigt einen Wassertropfen, der auf die Wasseroberfläche trifft und kleine Wellen schlägt.

Text des Gedichtes:

Intro-Mood

Ich geh nicht gern aus,

mach mir nichts draus,

Smalltalk zu führen,

Hände zu berühren,

Karten zu tauschen,

im Dickicht der

Nichtigkeiten zu verrauschen.

Bin viel lieber still,

fernab von schrill,

schätze allein,

bei mir zu sein

und zugegeben

inmitten des Lauten leise zu leben.

Gedicht: Intro-Mood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.